Neuigkeiten und Hinweise zu InfoComm 2023: Ein neues IPMX-Ökosystem, AVoIP und KVM Mania

Blog

HeimHeim / Blog / Neuigkeiten und Hinweise zu InfoComm 2023: Ein neues IPMX-Ökosystem, AVoIP und KVM Mania

Mar 16, 2023

Neuigkeiten und Hinweise zu InfoComm 2023: Ein neues IPMX-Ökosystem, AVoIP und KVM Mania

Da die Ausstellungsfläche der InfoComm 2023 in nur etwa einem Monat eröffnet, finden Sie hier einige davon

Da die Ausstellungsfläche der InfoComm 2023 in nur etwa einem Monat eröffnet, finden Sie hier einige Aussteller, die Sie nicht verpassen sollten.

Die Road to InfoComm 2023 ist offiziell eröffnet, da die Messe noch etwas mehr als einen Monat entfernt ist. Wir werden unser Bestes tun, um Sie rechtzeitig über alle Produkte und Neuigkeiten auf dem Laufenden zu halten. Werfen Sie heute einen Blick auf einige KVM- und AVoIP-Innovationen, die im Juni nach Orlando kommen.

[Folgen Sie dem ROAD TO INFOCOMM 2023 bei AV Network]

VuWall wird seine PAK-KVM-Funktion in Version 3.5 der zentralisierten Verwaltungsplattform TRx und den VuStream 350 IP-KVM-Encoder am Stand 1829 vorstellen. Darüber hinaus wird Nick Mathis, VuWalls Leiter für Geschäftsentwicklung, am 15. Juni an einer AVIXA teilnehmen Podiumsdiskussion, in der er sein Fachwissen zum Thema „AV-over-IP und vernetzte Videowände: Die Entwicklung von Kontrollräumen“ teilt.

Auf der InfoComm 2023 wird VuWall die neueste Version von TRx vorführen, einer Plattform, die AV-over-IP-Verteilung, fortschrittliche Multivideowandsteuerung und KVM-Management kombiniert. Die Teilnehmer werden sehen, wie die neue PAK-KVM-Funktion es Betreibern ermöglicht, Remote-IP-Quellen über Tastatur und Maus auf ihrer persönlichen Videowand, lokalen Displays oder der Hauptvideowand zu steuern. Mit TRx können Benutzer praktisch jeden Quelltyp über eine benutzerfreundliche Drag-and-Drop-Oberfläche konfigurieren, verwalten und an jedes Display verteilen. Die neuen TRx KVM-Funktionen eignen sich ideal für Multiroom-Visualisierung, Situationserkennung, Kontrollräume und Remote-Bedienerumgebungen.

[Klassisches KVM oder KVM-over-IP? Das ist hier die Frage]

VuWall wird außerdem seine neue IP-KVM-Encoder-Appliance VuStream 350 vorstellen, die sicher hochwertige Videos mit einer Leistung von bis zu 4K über Standard-Gigabit-Ethernet bei niedrigen Bitraten und extrem geringer Latenz liefert. VuStream 350 überträgt HDMI-Video und -Audio sowie Tastatur und Maus über ein verschlüsseltes AES-256-Signal. Es ist vollständig kompatibel mit der zentralen Verwaltungssoftware TRx von VuWall, den ControlVu PoE-Touchpanels und den PAK-Videowand-Verarbeitungsknoten.

Das Unternehmen wird außerdem die kompakte All-in-One-Appliance VuStream 550 auf seiner SDVoE-Videowand vorführen. Der VuStream 550 kann als SDVoE-Encoder oder Multiview-Decoder für Glasfaser- oder Kupferinfrastrukturen verwendet werden. Es ist für die latenzfreie Verteilung von 4K60-Video und -Audio über standardmäßige 10-Gbit-IP-Netzwerk-Switches konzipiert und bietet eine äußerst skalierbare, einfach bereitzustellende und äußerst zuverlässige Lösung.

Am Stand 2749, Guntermann & Drunck (G&D) präsentiert seine neuesten, in Deutschland entwickelten KVM-Lösungen und deren nahtlose Integration in AV-Systeme. Die Produkte von G&D sorgen für bestmögliche Systemhomogenität und Interoperabilität in Kontrollrauminstallationen.

Um die Arbeit des Kontrollraumpersonals intelligenter zu gestalten und seine Arbeitsbedingungen zu verbessern, entwickelt G&D zuverlässige KVM-Produkte, die die Sicherheit der verwendeten Geräte erhöhen und gleichzeitig die Ergonomie verbessern. Auf der InfoComm werden zu sehen sein:

PlexusAV bringt den AVN4 4K-Transceiver auf den Markt, der als Encoder oder Decoder verwendet werden kann. Basierend auf dem Framework von SMPTE ST 2110 eliminiert die AVN-Serie von PlexusAV den Stress bei der Auswahl einer AV-over-IP-Technologie durch den Einsatz einer standardbasierten Lösung.

[Große AVoIP-Neuigkeiten: Sencore stellt PlexusAV vor – hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen]

Das PlexusAV-Ökosystem ist auf Interoperabilität ausgelegt, da es auf dem von der AIMS Alliance vorgeschlagenen IPMX-Standard basiert, der auf SMPTE ST 2110 aufbaut. PlexusAV ist darauf ausgelegt, den Transport von komprimiertem und unkomprimiertem Video, Audio und Daten über IP-Netzwerke zu ermöglichen. Die Integration von IPMX-Spezifikationen und Standards erfüllt den Bedarf der professionellen AV-Branche an einem einzigen Satz gemeinsamer, allgegenwärtiger standardbasierter Protokolle, die die Interoperabilität für AV-over-IP gewährleisten. PlexusAV wurde für Hochschulen, große Veranstaltungsorte, das Gesundheitswesen, Unternehmen und andere Anwendungen entwickelt und vereinfacht AV-over-IP, indem es mehrere Versionen von Encodern und Decodern anbietet, um ein innovatives, zugängliches und menschenzentriertes Ökosystem zu schaffen.

Magewell bringt nächsten Monat spannende Demonstrationen seiner neuesten Lösungen zur InfoComm 2023 in Orlando. Am Stand 2855 präsentiert das Unternehmen aktuelle Neuerscheinungen sowie bewährte Produkte und einige neue Überraschungen.

Melden Sie sich unten an, um das Neueste von AV Network sowie exklusive Sonderangebote direkt in Ihren Posteingang zu erhalten!

InfoComm 2023 Sounds: L-Acoustics, RCF, AUDAC Bring the Noise

InfoComm 2023 Impulse: Visix über Zusammenarbeit, Immersion, Nachhaltigkeit

5 Gründe, warum Cindy Davis zutiefst enttäuscht ist, dass sie nicht an der InfoComm teilnehmen kann

Von AVNetwork-Mitarbeitern2. Juni 2023

Von AVNetwork-Mitarbeitern2. Juni 2023

Von SCN-Mitarbeitern2. Juni 2023

Von Chuck Lewis, Vincent Weyl2. Juni 2023

Von Wayne Cavadi1. Juni 2023

Von Wayne Cavadi1. Juni 2023

Von SCN-Mitarbeitern1. Juni 2023

Von Tomer Mann1. Juni 2023

Von Macy O'Hearn, Cindy Davis31. Mai 2023

Von Cindy Davis31. Mai 2023

Von AVNetwork-Mitarbeitern31. Mai 2023

[Folgen Sie dem ROAD TO INFOCOMM 2023 bei AV Network] [Klassisches KVM oder KVM-over-IP? Das ist die Frage] , PersonalWorkplace-Controller: Der Allrounder für jeden Kontrollraum Der neue VisionXS Vereinfachte Installation mit PoE-Varianten Bildung und Vernetzung [Big AVoIP News: Sencore stellt PlexusAV vor – hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen] Capture: IP-Konvertierung: Streaming: